Glasperlen - GP

glasperlen.jpg

Bei der Herstellung der Glasperlen wird Alkali-Kalk-Glas gebrochen und vorgesiebt. Anschließend werden die Glasbruchstücke in einem Ofen im Wärmestrom zu Kugeln geformt. Glasperlen sind ein mineralisches Strahlmittel.

  Anwendungsgebiete  

  • Mehrwegstrahlmittel

  • Polieren

  • Verfestigen

  • Reinigungsstrahlen

  • Veredeln

  Strahlsysteme  

  • Druckstrahlanlagen

  • Injektorstrahlanlagen

weitere Körnungen und Preise auf Anfrage

  Körnungen   (angaben in µm)

  • 40 - 70

  • 70 - 110

  • 100 - 200

  • 150 - 250

  • 300 - 400

  • 400 - 600

  • 600 - 800